Datenschutz bei der SATEMA Corporate Fashion GmbH

Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich, jedoch können bei der Nutzung der Webseite bereits personenbezogene Daten verarbeitet werden, welche wir jedoch in der Regel nicht einer natürlichen Person zuordnen können.

Wir verwenden auf unserer Webseite Dienste verschiedener Anbieter, um unsere Webseite zu optimieren und von uns durchgeführte oder beauftragte Werbekampagnen im Rahmen des Direktmarketings zu messen und zu optimieren.

Bei Nutzung bestimmter Funktionen oder angebotenen Diensten dieser Webseite, wie dem Abonnement unseres Newsletters oder der elektronischen Übersendung von Bewerbungsunterlagen oder dem Befüllen eines Anfrageformulars werden ebenfalls personenbezogene Daten durch uns oder beauftragte Dienste und/oder Dienstleister verarbeitet.

Um Ihre personenbezogenen Daten bei der Verwendung unseres Online-Shops zu schützen, verwenden wir im gesamten Online-Shop eine SSL-Verschlüsselung.

Weitergehende detaillierte Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei SATEMA, deren Art, Zweck und Umfang, sowie Informationen zu den eingesetzten Diensten und Dienstleistern entnehmen Sie bitte im Folgenden dieser Datenschutzerklärung.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt bei SATEMA erfolgt grundsätzlich stets in Einklang mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), sowie etwaiger bundes- und landesspezifischer Datenschutzbestimmungen.

Datenschutzbeauftragte

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Sinne der EU-DSGVO ist:

SATEMA - Corporate Fashion GmbH
Dina Kurbanismailova
Wannweiler Str. 55
72770 Reutlingen
Deutschland
Telefon: +49 7121 12706-23
Fax: +49 7121 12706-79
E-Mail: datenschutz@satema.de

Einsatz von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien die bei Ihrem Besuch unserer Webseite durch Ihren Internetbrowser angelegt und verwaltet werden.

Cookies erlauben es, einen Browser über eine solche eindeutige Kennung (sog. „Cookie-ID“) wiederzuerkennen und zu identifizieren. Bei einer Cookie-ID handelt es sich nach der EU-DSGVO um eine Onlinekennung und damit um ein personenbezogenes Datum. Cookie-IDs sind jedoch pseudonym und können von uns nicht ohne zusätzliche Informationen einer bestimmten Person zugewiesen werden.

Einige Cookies sind für bestimmte Funktionen dieses Online-Shops erforderlich, andere dienen der Webanalyse, der Erweiterung des Funktionsumfangs unserer Webseite oder werden für Zwecke des Direktmarketing (nutzungsbasierte Werbung) eingesetzt. Wenn Sie generell das Setzen von Cookies durch Webseiten und eingesetzte Dienste unterbinden möchten, haben Sie die Möglichkeit dies in den Einstellungen Ihres Browsers einzuschränken oder zu unterbinden. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass die Nutzung einiger Webseiten bzw. Funktionen von Webseiten (z.B. Warenkorb) dadurch eingeschränkt sein kann und dadurch auch die Anzeige von Werbung generell nicht verhindert wird.

Datenschutz bei Anmeldung auf satema.de

Sie haben die Möglichkeit auf unserer Webseite ein persönliches Kundenkonto anzulegen. Mit einem persönlichen Kundenkonto haben Sie folgende Vorteile: Persönlicher Merkzettel, eine Anfragenhistorie, die Verwaltung der Rechnungs- und Liefereinstellungen und die Newsletter-Verwaltung. Die in Ihrem Kundenkonto angegeben personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfragen und für eigene Zwecke (z.B. E-Mail-Werbung) erhoben und gespeichert.

Ein Kundenkonto ist keine Voraussetzung für eine Anfrage oder eine Newsletter-Anmeldung.

Wir sind im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnis nach § 7 Abs. 3 UWG berechtigt, die E-Mail-Adresse, die im Rahmen einer Bestellung angegeben wurde, zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Produkte oder Dienstleistungen zu nutzen. Besteht kein Interesse an E-Mail-Werbung zu entsprechenden Produkten oder Dienstleistungen, kann der entsprechenden Verwendung der E-Mail-Adresse jederzeit widersprochen werden. Weitere Informationen zur E-Mail-Werbung und Newslettern finden Sie im folgenden Abschnitt.

Abonnement unseres Newsletters und personalisierte E-Mail-Werbung

Auf unserer Webseite haben Sie Möglichkeit, unseren E-Mail-Newsletter zu abonnieren. Dafür erhebt SATEMA Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse, da für den Empfang unseres Newsletters ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich ist. Nach der Registrierung zu unserem Newsletter, erhalten Sie einmalig eine Bestätigungsmail. Um die Registrierung zum Newsletter abzuschließen, ist es notwendig diese im Rahmen eines sogenannten Double-Opt-In-Verfahrens zu bestätigen. Ihre personenbezogenen Daten, die im Rahmen des Newsletter-Abonnements verarbeitet werde, verwenden wir ausschließlich für eigene Werbezwecke.

Das Abonnement unseres Newsletters kann jederzeit gekündigt werden und damit auch die Einwilligung für die weitere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für den Newsletterversand und Newsletter-Werbung widerrufen werden. Dafür geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse erneut in das Anmeldefeld und wählen im nachfolgenden Feld die Option „Stornieren“ aus.

Google Dienste

SATEMA benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) sowie den Google Tag Manager und weitere Dienste von Google im Rahmen unserer Online-Werbung.

Betreiber der Dienste ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Bei Google-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Google ist für das EU-US- Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US- Handelsministeriums zertifiziert. Weitere Informationen hierzu: https://www.google.de/intl/en/policies/privacy/frameworks/

Google Analytics und Google Tag Manager

Mit Hilfe von Google Analytics analysieren wir die Besucherströme auf unserer Webseite und sammeln Informationen über das Nutzerverhalten, um unsere Webseite im Interesse der Nutzer zu verbessern.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Nutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite ist die IP-Anonymisierung für Google Analytics aktiviert, damit wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag der SATEMA Corporate Fashion GmbH wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Durch Google Analytics und den Google Tag Manager können zudem folgende weiteren personenbezogenen Daten verarbeitet werden: Onlinekennungen und Cookie-Kennungen, bei Google Analytics zusätzlich Geräte- und Kundenkennungen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Google AdWords Remarketing

Auf dieser Webseite setzten wir zur Optimierung unserer Marketingmaßnahmen auch nutzungsbasierte Online-Werbung, sogenanntes „Remarketing“ ein.

Folgende personenbezogenen Daten können dabei durch Google verarbeitet werden: Onlinekennungen, einschließlich Cookie-Kennungen, IP-Adressen, Gerätekennungen, Standardinformationen und Kundenkennungen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.de/intl/de_de/policies/technologies/ads/

Nutzer können der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Google für interessenbasierte Werbung hier widersprechen: http://www.youronlinechoices.eu/

Angemeldete Nutzer von Google Diensten können in ihren Anzeigeeinstellungen unter https://adssettings.google.com/ zudem die Personalisierung von Anzeigen durch Google deaktivieren oder Einstellung für interessenbasierte Anzeigen anpassen.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Für die in unserem Online-Shop erfolgende Verarbeitung von personenbezogenen Daten, stützen wir uns insbesondere auf folgenden Rechtgrundlagen:

  • Beim Einsatz von der Webanalyse, des Conversion Trackings für Werbekampagnen und der Erstellung von Nutzerprofilen für personalisierte Werbung haben wir ein berechtigtes Interesse (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) in der Durchführung von Direktmarketing zur Steigerung des Abverkaufs in unserem Online-Shop und zur Erfolgsmessung der von uns durchgeführten oder beauftragten Werbekampagnen.
  • Die Einwilligung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) zum Erhalt unseres personalisierten Newsletters erteilen Sie uns mit dem verwendeten „Double-Opt-In“-Verfahren. Der Erlaubnis, E-Mail-Werbung an Kunden zu senden liegt § 7, Abs. 3 UWG zugrunde.
  • Bei der Erstellung eines Kundenkontos oder einer Anfrage über unseren Online Shop werden personenbezogene Daten im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). verarbeitet.

Ihre Rechte als Betroffener

Als Betroffener im Sinne der EU-DSGVO stehen Ihnen verschiedene Rechte zu. Für die Wahrnehmung dieser Rechte, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder postalisch an uns. Bitte beachten Sie, dass Sie uns hierfür ggf. weitere Informationen und personenbezogene Daten angegeben müssen, um Ihr Anliegen zu bearbeiten oder Ihre Identität sicherzustellen.

  • Recht auf Bestätigung und Auskunft - Als unser Kunde können von uns eine Zusammenfassung und eine Kopie aller persönlichen Informationen anfordern, die wir über Sie besitzen.
  • Recht auf Berichtigung - Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Informationen ungenau oder unvollständig sind, sind Sie berechtigt, uns zu bitten, sie zu korrigieren und zu ändern.
  • Recht auf Löschung - Sie sind berechtigt uns zu bitten Ihre Informationen zu löschen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Sie können verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken, wenn Sie der Meinung sind, dass sie unrichtig sind, unsere Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie glauben, dass wir die Informationen nicht mehr benötigen oder wenn Sie unserer Verwendung widersprochen haben.
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis.
Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt.
Sollten SIe keine Cookies verwenden wollen, klicken Sie bitte hier.
Kundensupport