GOLF BEKLEIDUNG VEREDELN

Golf

Den meisten Anfängern fehlt der Überblick und die Erfahrung um genau sagen zu können, welche Golfausrüstung man sich grundsätzlich zulegen sollte. Hierzu gehört neben Golfschläger und Golfzubehör auch die richtige Golf Bekleidung.

Golf

Bekleidung für Golf besticken und bedrucken

Zunächst ist es von großer Bedeutung, dass man auf dem Golfplatz bequeme Kleidung trägt. Einen ersten Blick in den eigenen Kleiderschrank offenbart zwar sofort eine Vielzahl an Kleidungsstücken, die sich für den Golfsport gut eignen würden, doch spätestens im Golfclub würde man die Reaktionen der anderen Golfspieler schnell zu spüren bekommen. Denn beim Golf gelten ein paar Regeln. Hierzu zählt, dass man die Etikette bewahrt: Golfer müssen und Golferinnen sollten einen Kragen tragen. Am besten trägt man ein Golf Polo Shirt mit kurzem oder langem Arm. Bei den Damen dürfen die Ärmel auch schon mal fehlen – klassische Tops gehören jedoch nicht dazu.

In Sachen Beinkleid lässt sich sagen, dass die Golfhosen nicht zu kurz sein sollten. Hot-Pants als mögliche Golfkleidung haben auf dem Golfplatz nichts zu suchen. Der halbe Oberschenkel sollte mindestens bedeckt sein. Um sich den Ärger mit dem Platzwart zu sparen, trägt man am besten eine knielange kurze Golf Hose. Bei Profi-Golfturnieren müssen die Spieler sogar lange Hosen tragen, ganz gleich wie hoch die Temperaturen auch sind. Die Ausnahme bei dieser Regelung ist der Caddy.

Bei der Auswahl der Golfbekleidung für Herren, Damen und Kinder ist es ebenso wichtig, auf funktionelle Golf Kleidung zurückzugreifen, auch wenn man für diese seinen Preis zahlen muss. Spätestens bei extremen Wetterbedingungen weiß man die Investition zu schätzen. Denn es ist ungemein wichtig, die passende Golfkleidung für das richtige Wetter zu haben. Funktionsmaterialien wie beispielsweise Mesh oder Coolmax erweisen sich dabei als die optimale Wahl. Diese Materialien transportieren nämlich die Feuchtigkeit vom Körper weg, und sorgen zugleich dafür, dass der Golfer stets ein angenehm trockenes Trageklima verspürt. An verregneten Tagen sollten sehr leichte Materialien verwendet werden, da meist mehrere Kleidungsstücke darunter getragen werden. Beachtung finden sollte, dass man weiterhin ausreichend Bewegungsfreiheit hat und die Kleidung dennoch nicht zu weit anliegt. Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl von Golfkleidung ist die Atmungsaktivität.

Neben der richtigen Regen-Bekleidung gibt es selbstverständlich auch die richtige Bekleidung für hohe Temperaturen im Sommer. Auch hier kommen die oben genannten Kriterien vollends zum Tragen. Denn auch bei Sommer Golfkleidung spielen Funktionsstoffe eine wesentliche Rolle. Sie sorgen für ein angenehmes Tragekomfort, schützen gleichermaßen vor heiße, wie auch kalte Temperaturen und erweisen sich als atmungsaktiv. Bekannte Hersteller für Funktions-Golfwear sind beispielsweise die Firma Abacus, Footjoy, Golfino, Adidas oder Nike, um nur einige zu nennen. Als sinnvoll erweist sich auch der Kauf von so genannten Windbreakern, die entweder innen oder außen eine winddichte Stoffschicht besitzen. Zusätzliche Taschen, Ösen für Golftees und Ballmarker erhöhen die Funktionalität von optimaler Golfkleidung. Wer anfangs noch nicht so viel in seine Golfbekleidung investieren möchte, kann seine Herren oder Damen Golfbekleidung auch im Schlussverkauf günstig ergattern.

Mögliche Druck-und Flockmöglichkeiten bei der Golf-Bekleidung

Wie werden die Textilien genau veredelt?

- Flexdruck
- Sublimationsdruck
- Flockdruck
* zzgl. Versandkosten
Kundensupport